Startseite » Absolute Schätze » Frisch rezensiert: „Das bisschen Kuchen“ von Ellen Berg

Frisch rezensiert: „Das bisschen Kuchen“ von Ellen Berg

Erste Sahne!

Sterne: 5 von 5
 

98 Kilo. Und das bei einer Größe von 1,64 Meter. Mächtig gewaltig! Die Anzeige ihrer Waage haut die Mittvierzigerin Niki beinahe um. Kein Wunder, dass ihr Ehemann Wolfgang angesichts dieser Wucht seine Aufmerksamkeit lieber einer jungen Tussi in Size Zero schenkt. Ausgerechnet kurz vor der Silberhochzeit erwischt Niki ihn beim Fremdgehen, diesen Schuft! Kurzentschlossen packt die korpulente Hausfrau ihre Sachen und checkt in einem sündhaft teuren Abnehm-Resort in der Schweiz ein. Dort lernt sie nicht nur die fatale Wirkung von Glaubersalz kennen, sondern auch liebenswürdige, wenn auch nicht weniger gewichtige Leidensgenossen – und schließlich sich selbst…

Die Autorin Ellen Berg brennt in „Das bisschen Kuchen“ ein Gag-Feuerwerk nach dem anderen ab. Dialoge wie Kanonenschläge und wunderbar schräge Charaktere machen aus dem „K(ein) Diät-Roman“ ein Lesevergnügen, bei dem die Seiten nur so fliegen. Mit einem fröhlichen Augenzwinkern werden Jojo-Effekt und Fressorgien auf die Schippe genommen. Doch wer meint, Ellen Berg mache sich über die Abnehmwilligen lustig, der irrt. Sie beleuchtet den Diät-Wahn in einem wirklich liebevoll-humorigen Licht. Mit der wunderbaren Hauptfigur Niki leidet man förmlich mit bei Nulldiät und Liebeskummer. Ihre skurrile Freundin Walburga hingegen löst bei jedem ihrer Auftritte regelrechte Lachsalven beim Leser aus.

Mit dem fantastischen Buch „Das bisschen Kuchen“ verhält es sich wie bei einer Tafel zartschmelzender Schokolade: Man kann einfach nicht aufhören!

Mein Fazit: „Das bisschen Kuchen“ von Ellen Berg sind 285 Seiten praller Spaß!

→ Interessante Links

Zum Buch auf www.amazon.de: „Das bisschen Kuchen“

Facebook-Seite der Autorin: Ellen Berg

Homepage des Verlags: Aufbau Verlag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s