Startseite » Leserunde zu „Eiskalte Umarmung“ » 3. Abschnitt: Teil II – Kapitel 20 bis Ende 34. Kapitel

3. Abschnitt: Teil II – Kapitel 20 bis Ende 34. Kapitel

Kommentiert hier, was Euch zum 3. Leseabschnitt einfällt!

Advertisements

6 Kommentare zu “3. Abschnitt: Teil II – Kapitel 20 bis Ende 34. Kapitel

  1. Also mittlerweile kann ich sagen, dass mich das Buch völlig überrascht. Ständig passieren Sachen, die ich nicht vorhersehen konnte und auch niemals vermutet hätte.
    Plötzlich ist man für eine Weile in Brasilien – da war ich völlig baff.
    Außer dem Mörder scheint es auch keine so wirklich feste Konstante zu geben – Katharina, Anna, jetzt erfahren wir sehr viel von Mathilda. Sie passt zwar nicht ins Opferschema, aber irgendwie rutscht sie ins Feld als, na ja, Protagonistin kann man ja nicht sagen. Weiß auch nicht genau.

    Hirschau ist jetzt aufgestiegen und Profiler… hört, hört. Dafür haben wir jetzt den sympathischen Benedikt van Cleef. Den finde ich zwar nett und auch kompetent, aber irgendwie ist mir das zu viel von einer Person zur anderen springen. Jakob ist für mich einfach nicht der Protagonist – auch wenn er durchgehend da ist bzw. ja auch da sein muss. Mir fehlt ein bißchen die Verbindung zu Jakobs – nennen wir sie mal: Gegenspieler. Hier ist ein ständiger Wechsel – ob durch Tod oder Beförderung.

    Außer diesem fehlenden Bezug finde ich den Thriller aber immer noch spannend. Ich bin wirklich neugierig darauf, wie es mit Lukas weitergeht. Ob er es wohl schafft, sich gegen Jakob aufzulehnen und durchzusetzen? Und wenn Annas Erinnerung zurückkommt, hat van Cleef die Chance Jakob zu schnappen? Ob Jakob wohl versuchen wird Anna umzubringen? Fragen über Fragen – die Spannung bleibt und so ist es gut. 😉

  2. Wieder sind einige Jahre vergangen und wir machen einen weiteren kleinen Zeitsprung. Mich stören diese Zeitsprünge allerdings überhaupt nicht, auch wenn man sich als Leser sehr rasch neu orientieren muss und genau das nicht jedem liegt.
    Jacob hat es mittlerweile nach Brasilien verschlagen und sein Drang zu morden scheint in diesem Land etwas weniger stark ausgeprägt zu sein. Dafür verfolgt in Katharinas Tod und nun projiziert er seine Wahnvorstellungen auf Anna. Ich finde es gut, wie „alte Bekannte“ erneut auftauchen und in das Geschehen integriert werden.
    Auch ich bin gespannt, welche Rolle Lukas im weiteren Handlungsverlauf nehmen wird.

    Bisher hält mich das Buch absolut gefangen und lässt mich immer wieder über den Verlauf bzw. das Ende spekulieren.

  3. Wow, auch dieser Abschnitt war wieder absolut nichts für schwache Nerven! Der Mord an Rebecca macht mich sprachlos – vor allem, dass Jakob ihr den Fötus aus dem Leib gerissen hat. Furchtbar! Lukas ist verständlicherweise unsagbar verstört, weil er dieses Grauen mit eigenen Augen gesehen hat. Ich frage mich allerdings, weshalb Jakob ihn am Leben lässt, wo er doch eine echte Bedrohung für ihn darstellt – wie sich nach dem Mordversuch an Anna gezeigt hat, als Lukas den Notruf wählte. Vielleicht, weil sich Lukas doch immer wieder von seinem „Vater“ einlullen lässt? Nur: Wie lange noch? Und ist die Gefahr für Anna jetzt gebannt? Wird sie wieder ganz gesund? Fragen über Fragen… Ich drücke Benedikt van Cleef die Daumen, dass er Jakob im letzten Abschnitt zu fassen bekommt. Den Ermittler finde ich übrigens – ebenso wie „Dunkles Schaf“ richtig sympathisch!

    • Süß? Warum ist das denn süß? 😀 Ich hab grad mal eure Meinungen gelesen und muss sagen, ich kann euch eigentlich nur zustimmen 🙂 Jetzt wo ich in etwa weiß was vorgefallen ist in diesem Abschnitt 😀 Das mit dem Fötus fand ich auch extrem schrecklich. Ich saß da und dachte mir nur „Das kann er doch jetzt nicht ernsthaft machen?!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s