Startseite » Aktionen » Meine erste LovelyBox: Das war drin

Meine erste LovelyBox: Das war drin

Boxen – gefüllt mit tollen Sachen – liegen voll im Trend. Drogerieketten und Feinkosthersteller setzen auf den Überraschungseffekt und präsentieren dem geneigten Kunden so ihre Neuheiten. Für ein paar Euro darf man sich dann über Produkte, die ganz frisch auf dem Markt sind, freuen. Doch da gibt es etwas, das Lippenstift, Haarspray und Studentenfutter locker schlägt und jetzt auch in Boxenform erhältlich ist: Unser aller Liebling, das BUCH!

Die beliebte Lesecommunity LovelyBooks hat schon zum dritten Mal die sogenannte LovelyBox unter das lesende Volk gebracht – und das ohne jede Zuzahlung! Jeden Monat zaubern die Münchner Büchermenschen ein neues Motto aus dem Hut und tolle Bücher in die Box. Wenn man sich angemeldet und dann noch die Glücksfee auf seiner Seite hat, gehört man zu den glücklichen Gewinnern einer LovelyBox.

Die erste LovelyBox stand unter dem Motto „New Kids in the box“ und widmete sich Debütautoren. Die darauf folgende „Junge Helden“-Box war gefüllt mit Kinder- und Jugendliteratur, während sich Box Nummer drei mit der Überschrift „Das Gute liegt so nah“ ausschließlich deutschsprachigen Schriftstellern verschrieben hat.

Ich habe bei Box Nummer drei mein Glück versucht und tatsächlich gewonnen. Am vergangenen Samstag überreichte mir die Dame von der Post das herbeigesehnte Paket. Und dann ließ ich mich überraschen und öffnete es …

LovelyBox1

Was da wohl drin ist?

LovelyBox2

Das Innenleben der LovelyBox

LovelyBox3

Ta-daaaa! Diese drei Bücher waren in der LovelyBox #3 enthalten.

Wenn Ihr mehr über die Bücher erfahren möchtet, dann klickt einfach die folgenden Cover an. Die Links führen Euch direkt zur jeweiligen Verlagsseite.

Stephan Reich: „Wenn’s brennt“

Wenns brennt von Stephan Reich

Copyright: DVA Verlag

Wolfgang Popp: „Wüste Welt“

Wüste Welt

Copyright: edition atelier

Andreas Izquierdo: „Romeo & Romy“

Romeo & Romy

Copyright: Suhrkamp Insel

Ihr wollt Euch für die LovelyBox anmelden? Mehr Infos dazu gibt’s mit nur einem Klick auf das LovelyBooks-Logo!

lblogo

Advertisements

Ein Kommentar zu “Meine erste LovelyBox: Das war drin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s