Startseite » Hello World! » 25 Jahre Mauerfall: Meine liebsten Kinderbücher aus Ost und West

25 Jahre Mauerfall: Meine liebsten Kinderbücher aus Ost und West

An einem Novembertag im Jahr 1981 wurde ich in einer Stadt geboren, die es heute nicht mehr gibt – zumindest dem Namen nach: „Karl-Marx-Stadt“ steht als Geburtsort in meinem Personalausweis. Heute heißt die Stadt wieder so, wie sie bereits vor ihrer Umbenennung 1953 hieß: Chemnitz.

Als am 9. November 1989 die Mauer fiel, hatte ich gerade meinen 8. Geburtstag gefeiert. Ich erinnere mich an eine bewegte Zeit, vor allem an die aufregenden Montagsdemonstrationen, zu denen mich meine Eltern mitnahmen und die „Stasi raus!“-Rufe der Menge. Was der Mauerfall zu bedeuten hatte, verstand ich nicht so recht. Meine Familie erklärte mir, dass wir von nun an unsere nahe Frankfurt am Main lebenden Verwandten jederzeit besuchen können. Ich begriff.

Und heute, 25 Jahre später, bin ich 33 Jahre alt und schwelge zum Mauerfall-Jubiläum in Erinnerungen. Als passionierter Bücherwurm möchte ich Euch deshalb mit auf eine kleine Zeitreise nehmen und Euch meine liebsten Kinder- und Jugendbücher aus Ost und West vorstellen.

Alfons Zitterbacke (Ost)

Kurz und knapp: „Alfi“ war der Held meiner Kindheit. Ich habe die Geschichten des sympathischen Tollpatschs so sehr geliebt, dass ich mir als Erwachsene unbedingt das Hörspiel zulegen musste. Meine unangefochtene Lieblings-Episode aus dem Buch war und ist übrigens diejenige, in der Alfons Geisterbahn fährt.

Strolchi rettet Haus und Hof (West)

Mein Exemplar, 1984 erschienen, sieht ziemlich ramponiert aus – ein Beleg dafür, dass ich äußerst oft und gern in diesem Buch geblättert habe. Die liebevollen Zeichnungen und die schier atemlose Spannung, die in mir aufkam, als der freche Welpe Strolchi ein Feuer in seinem Wohnhaus bemerkt, machten dieses Werk aus dem Hause Disney zu einem meiner absoluten Lieblinge – bis heute!

IMG_0907

Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt (Ost)

Als gedrucktes Exemplar hat mir die rasante Geschichte so manchen Kindheitstag versüßt – jetzt, im Erwachsenenalter, erfreue ich mich am Hörbuch. Immer dann, wenn sich die Mannschaft der Feuerwehr zur Pause begeben möchte, fordert ein neuer Einsatz die Retter. „Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt“ ist ein sehr kurzweiliges Abenteuer mit faszinierenden Persönlichkeiten wie Oma Eierschecke und Löschmeister Wasserhose.

IMG_0906-0

Tödliche Sturmflut (West)

Ein Junge aus unserer Westverwandtschaft überließ mir einst dieses Buch – und löste damit wohl meine Vorliebe für Krimis und Thriller aus. Die bedrohliche Atmosphäre hat mich vollkommen in den Bann dieser gruseligen Geschichte geschlagen. Als ich vor wenigen Jahren „Das Nebelhaus“ von Eric Berg las, fühlte ich mich ein wenig an „Tödliche Sturmflut“ erinnert.

IMG_0903

So ein Struwwelpeter (Ost)

Den Struwwelpeter gibt es in zig verschiedenen historischen und modernen Ausführungen. Als Kind der DDR war und ist mein Liebling natürlich der, den Hansgeorg Stengel und Karl Schrader ins Leben gerufen haben. Die Geschichten von der faulen Angelika, der Daumenlutscherin Sybille, dem fernsehkranken Frank und anderen ungezogenen Kindern liebt auch mein 4-jähriger Neffe heiß und innig. Wir schmökern zu gerne gemeinsam in diesem Buch.

IMG_0909-0

Zum Schluss noch eine Anekdote aus den Anfängen meiner Laufbahn als Vielleserin: Ich bekam das Buch „Trotzkopf“ geschenkt. Hochmotiviert ob des umfangreichen Wälzers begann ich zu lesen – und scheiterte schon in der zweiten Zeile: Dort stand das Wort „ungestüm“. Ich las es etwa zwanzig mal, ohne dass sich mir dessen Bedeutung erschloss. Schließlich wurde ich so wütend, dass ich das Buch in die Ecke gepfeffert habe. Ich muss gestehen: Bis heute steht es ungelesen im Regal. Aber die Filmversion mit Anja Schüte ist sehr sehenswert! 🙂

IMG_0904

IMG_0910

Advertisements

Ein Kommentar zu “25 Jahre Mauerfall: Meine liebsten Kinderbücher aus Ost und West

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s