Startseite » Aktionen » Mein erstes Interview! :-)

Mein erstes Interview! :-)

Hallo Ihr Lieben,

vorhin habe ich meine Rezension zu „Ein Wispern unter Baker Street“ von Ben Aaronovitch hier veröffentlicht. Da ich dieses Buch im Rahmen der vorablesen.de-Aktion „Blogger des Monats“ gewonnen habe, hat mir das vorablesen.de-Team einige Fragen zum neuen Roman von Ben Aaronovitch gestellt, die ich hier und jetzt gern beantworte. Mein erstes Interview, sozusagen. 🙂

Los geht’s:

Der Titel ist eine Mischung aus Fantasy-Elementen und Krimi. Ist das eine gelungene Mischung?

Ja, eine sehr gelungene Mischung sogar! Weder der Krimi- noch der Fantasy-Teil kommen im Buch zu kurz. Ich muss allerdings ehrlich gestehen, dass Fantasy nicht mein bevorzugtes Genre ist, aber in Verbindung mit einem Krimi (Ich liebe Krimis!) macht Fantasy richtig Spaß!

Konnte man sich in die Charaktere hineinversetzen?

Oh ja! Die Charaktere sind mir von Anfang an ans Herz gewachsen, vor allem natürlich Hauptakteur Peter und seine Kollegin Lesley. Ben Aaronovitch hat wirklich sehr viel Herzblut beim Erschaffen seiner allesamt einzigartigen Charaktere aufgewendet, das spürt man.

War der Spannungsbogen überzeugend?

Da es bis kurz vor Schluss noch unklar war, wer der Mörder des amerikanischen Studenten ist, hat mich der Spannungsbogen definitiv überzeugt, ja!

Was hat überrascht, was war erwartbar?

Überrascht hat mich das Ende. Aber ich will an dieser Stelle natürlich nichts verraten. 🙂 Erwartbar (und unterhaltsam) war das Wiedersehen mit der 13-jährigen Nachbarin Abigail am Schluss.

Muss man die anderen Bücher der Reihe gelesen haben, um das Buch zu verstehen?

Ja, unbedingt, denn Hauptfigur Peter Grant berichtet immer mal wieder von vorherigen Fällen. Auch die Charaktere kennt man dann mit Sicherheit schon besser. „Ein Wispern unter Baker Street“ war das erste Buch, das ich aus dieser Reihe gelesen habe. Die vorherige Lektüre von „Die Flüsse von London“ und „Schwarzer Mond über Soho“ wäre allerdings hilfreich gewesen.

Hättest Du eine Frage an den Autor: Wie würde sie lauten?

Wird aus Peter und Lesley noch ein Paar? 🙂

Ein Satz, der das Buch treffend umschreibt?

Dieses Buch ist viel mehr als ein Krimi!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s