Startseite » Meine Vorablesen.de-Leseeindrücke » Tania Carver: „Stirb, mein Prinz“

Tania Carver: „Stirb, mein Prinz“

In dieser Woche stellte vorablesen.de ein ganz besonderes Schätzchen vor: „Stirb, mein Prinz“ von Tania Carver. Ich habe die Leseprobe geradewegs inhaliert und bin (neudeutsch) echt „geflasht“. 🙂 

Noch habt Ihr Zeit dazu, Euren Leseeindruck bei vorablesen.de zu veröffentlichen und Euch so die Chance auf eins von 100 Leseexemplaren zu sichern. Übermorgen wird dann bei vorablesen.de ausgelost. Also, liebe Glücksfee, an die Arbeit! 🙂

Hier ist mein Leseeindruck:

Schlaflose Nächte garantiert!

Sterne: 5 von 5

Einem alten und verfallenen Haus steht der Abriss bevor. Schon von außen spürt man das Böse, das die Ruine ausstrahlt. Dieses mulmige Gefühl, das den 17-jährigen Cam beim ersten Anblick beschleicht, bestätigt sich, denn sein Boss, der prollige Abrissunternehmer Gav, und er machen im Keller des Hauses eine fürchterliche Entdeckung: Sie stoßen auf einen Käfig aus Menschenknochen, in dem ein wildes Kind hockt…

Die Leseprobe zu Tania Carvers neuem Thriller „Stirb, mein Prinz“ hat mich von Beginn an mitgerissen! Brillant spielt die Autorin mit den Ur-Ängsten des Menschen und sorgt mit ihrer eingehenden Beschreibung von bedrohlicher Dunkelheit und entsetzlichem Gestank im Abrisshaus für Herzklopfen beim Leser. Schon in der 27-seitigen Leseprobe breitete sich heftiger Grusel in mir aus. Ich bin mir sehr sicher, dass dieses Gefühl bei der Lektüre des gesamten Buchs noch um ein Vielfaches potenziert wird. Tania Carver setzt sich mit ihrem fesselnden Schreibstil direkt in der Psyche ihrer Leserschaft fest und wird mit „Stirb, mein Prinz“ garantiert für schlaflose Nächte sorgen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s