Startseite » Meine Vorablesen.de-Leseeindrücke » Lisa Desrochers: Angel Eyes

Lisa Desrochers: Angel Eyes

Dämonen-Lektüre für Teens

Sterne: 2 von 5
 
Lucifer „Luc“ Cain ist ein ziemlich gut aussehender Dämon der Ersten Ebene auf der Suche nach einer speziellen Seele. Er schleust sich als neuer Schüler in die Haden Highschool ein und findet die Gesuchte in Gestalt seiner Mitschülerin Frannie Cavanaugh. Sie ist vom ersten Moment an fasziniert von „Mystery Boy“, während er darum bemüht ist, sein Geheimnis nicht preiszugeben…
 
Die Leseprobe von „Angel Eyes“ von Lisa Desrochers ist zwar nett geschrieben, aber ich gehöre definitiv nicht zur Zielgruppe dieses Buches und möchte es auch nicht lesen. Mit den typischen Liebes-Pubertätsproblemen und der platten Tatsache, dass Luc ausgerechnet Spind Nummer 666 bekommt, dürfte die Autorin wohl höchstens Teens in einer diabolischen Phase hinterm Ofen hervorlocken. Wer’s mag…
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s