Startseite » Meine Vorablesen.de-Rezensionen » Schade, schon ausgelesen: Meine Rezension zu „Leise stirbst du nie“ von Daniel Annechino

Schade, schon ausgelesen: Meine Rezension zu „Leise stirbst du nie“ von Daniel Annechino

Sterne: 5 von 5
 
Simon Kwosokowski ist tiefreligiös. Und ein gnadenloser Mörder. Er ist der festen Überzeugung, Gott habe ihn dazu auserkoren, Frauen – in Simons Augen Sünderinnen – zu läutern und sie dadurch zu ihrer Erlösung zu führen. Sein Vorgehen ist äußerst brutal: Er entführt junge Mütter gemeinsam mit ihren Kindern, kreuzigt die Frauen und vergewaltigt sie. Die Polizei fahndet fieberhaft nach dem gnadenlosen Killer, doch er bleibt ein Phantom. Dann kreuzen sich die Wege von Detective Samantha Rizzo und dem nach außenhin charmanten und attraktiven Simon zufällig – mit fatalen Folgen für die Ermittlerin!
 
Ich hatte die Leseprobe von „Leise stirbst du nie“ regelrecht verschlungen und für mich stand danach fest: Dieses Buch muss ich unbedingt lesen! Nach einem Besuch am Stand des Ullstein-Verlags auf der Leipziger Buchmesse in diesem Frühjahr hielt ich das Buch endlich in den Händen. Und die Leseprobe versprach keinesfalls zuviel: Autor Daniel Annechino hat einen packenden Thriller geschrieben, der an keiner Stelle langatmig wird. Seine ausdrucksstarken Figuren haben Charakter. Die Geschichte wird aus den unterschiedlichen Perspektiven der Hauptdarsteller erzählt. Schon eine ganze Weile vor dem Ende spannt Annechino gekonnt einen Spannungsbogen, der meine Adrenalinproduktion gehörig angekurbelt hat.
 
Ein bisschen meckern muss ich allerdings noch: Die Übersetzung wirkt an einigen, wenigen Stellen etwas holprig. Ich denke da an Beispiele wie „Brustkasten“ (da war wohl Brustkorb gemeint) oder den merkwürdig klingenden Satz „Während dieser Zeit dachte sie sorgfältig darüber nach, ob sie nicht ihren Abschied nehmen sollte.“ – das Wort „ihren“ passt hier nicht so recht.
 
Aber das beeinträchtigt die spannende Geschichte keinesfalls – und so kann ich jedem Thriller-Fan „Leise stirbst du nie“ nur wärmstens empfehlen!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s