Startseite » Meine Vorablesen.de-Leseeindrücke » Tessa Hennig: Elli gibt den Löffel ab

Tessa Hennig: Elli gibt den Löffel ab

Ganz nett…

Sterne: 3 von 5

Humorvoll, flott und unterhaltsam, aber zwischen den Zeilen dennoch einfühlsam, beschreibt Tessa Hennig das gegenwärtige Dasein der 60-jährigen Witwerin Elli, deren Videothek kurz vor der Pleite steht – gewürzt mit einer Prise schwarzen Humors, was zum Beispiel den Tod und die Beerdigung von Freundin Remy angeht.

Fazit: Obwohl recht vergnüglich zu lesen und sicher gut zur Überbrückung von Wartezeiten (z. B. in der Arztpraxis) geeignet, ist „Elli gibt den Löffel ab“ meiner Meinung nach keines der Bücher, die man am Liebsten gar nicht mehr aus der Hand legen möchte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s